Curcuma ist nicht nur ein Gewürz

OmasKekse
0

Curcuma ist nicht nur ein Gewürz, es ist vielmehr ein Heilmittel. In Asien wird ganz anders mit Curcuma umgegangen im Vergleich mit Europa. Bei uns stehen wir erst am Anfang um die Wirkungsweise von Curcuma zu schätzen.  Die in einigen Curcuma-Arten enthaltenen gelben Farbstoffe, allen voran Curcumin, weisen u. a. krebshemmende, antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen auf.  In Indien bzw. Asien wird Curcuma in größeren Mengen eingesetzt. Dieses zu Beispiel bei

  • Heilung der Leber
  • Beugt Gallensteine vor
  • Als Antioxidans (natürliches Antibiotika)
  • Hilft gegen Krebs
  • Und vieles mehr.

Im Winter oder Frühjahr ist es sinnvoll eine „Kur“ mit Curcuma zu starten, es stärkt das Immunsystem und wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Die Wirkung von Curcuma wurde schon durch zahlreiche Untersuchungen bestätigt. Der Mensch sollte 3-5 Gramm zu sich nehmen, um beschriebene Wirkungen zu erreichen, bei Tieren entsprechend weniger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.